Heimat- und Sachkunde

Steine als Bildungsgegenstand

Steine als Bildungsgegenstand
Dieser bildungsdidaktische Lehrfilm wurde im Rahmen der universitären Lehrerbildung in Zusammenarbeit mit Studierenden und in Koordination mit der Schulpraxis entwickelt
[mehr]

Spiel macht Schule - Schule macht Schulspiel

Spiel macht Schule - Schule macht Schulspiel
Diese Produktion zeigt anhand von Beispielprojekten und -übungen, wie Schulspiel im Unterricht das Lernen positiv beeinflusst.
[mehr]

Klassenzimmer Natur

Klassenzimmer Natur
[mehr]

Klassenwald

Lehrergespräch im Wald
Die Dokumentation „Klassenwald“ zeigt die Umsetzung einer Lerneinheit im Heimat- und Sachunterricht zum Thema „Wald“. Dabei wird sowohl der vorbereitende Unterricht im Klassenzimmer als auch eine Exkursion in den Wald gezeigt. Die Lerneinheit spricht damit ganz konkrete Inhalte des Grundschulcurriculums im Heimat- und Sachunterricht an, gleichzeitig sind aber auch übergreifende Kompetenzen und Lernziele wie Umweltbildung und Nachhaltigkeit implementiert.
[mehr]

Der Vorkurs - Sprachförderung im letzten Kindergartenjahr

Der Vorkurs - Sprachförderung im letzten Kindergartenjahr
Frühe Sprachförderung ist wichtig für einen gelingenden Schriftspracherwerb und gilt als wirksame präventive Maßnahme für Lernhürden beim Erwerb der Lese- und Schreibkompetenzen. Vorkurse besuchen Kinder, die zu Beginn des letzten Kindergartenjahres auf Basis verschiedener Testverfahren Sprachförderbedarf zeigen. Die Förderung im bayerischen Vorkurs-Konzept beträgt 240 Förderstunden, wobei 120 Stunden im Kindergarten (von Erzieherinnen) und 120 Stunden in der Grundschule (von Lehrkräften) gestaltet werden
[mehr]